Prellerstraße 42/44

mehr Erfahren

Prellerstraße 42/44

04155 Leipzig – FERTIGSTELLUNG: 2004

Das Objekt besticht durch eine architektonisch anspruchsvolle Kombination aus Denkmalschutz und Neubau, vor allem aber durch seine exklusive Villenlage im gefragten Leipziger Stadtteil Gohlis-Süd. Neben dem topsanierten Altbau ist ein progressiver Neubau – für modernes Wohnen im stilvollen Ambiente – entstanden.  

Die Fassade verkörpert den Kontrast zwischen Altbau und Neubau und wurde mit modernen Gestaltungsmitteln dem Maßstab der Umgebung angepasst. Der Keller des Neubaus dient für die Mieter als Tiefgarage und wurde entsprechend den relevanten Anforderungen als Stahlbetonkonstruktion hergestellt.

Die Böden in den Wohnungen erhielten einen Estrich auf Trittschalldämmung, die Türbereiche wurden, soweit möglich, schwellenlos ausgeführt. Es wurde im Alt- Neubau jeweils eine postgerechte und nutzerfreundliche Briefkastenanlage im Haus installiert.

Eine moderne Aufzugsanlage ist in dem Wohnkomplex integriert. Die planerische Lösung ermöglicht die Aufzugsnutzung auch für die Bewohner des Altbaus, da diese Wohnungen auch an das Treppenhaus des Neubaus angeschlossen sind.